Seit Dezember 2018 hat sich die Zahl der Mitglieder der AG Animationsfilm wieder erhöht und wir sind mittlerweile mehr als einhundert Mitglieder. Yeahhh!!!

 

Unser Mitglied Nummer 100 ist Kathrin Albers aus Hamburg. Das wird gefeiert!!!

Wir  heißen Sie und alle anderen neuen Mitglieder ganz herzlich Willkommen in der Gemeinschaft der AG Animationsfilm. Wir freuen uns auf viele spannende Ideen und Anregungen von euch.

Eine Übersicht über die gesamten Mitglieder der AG Animationsfilm gibt es hier.

Und das sind die Neuen:

 

Iring Freytag: hat an der Filmakademie Baden-Württemberg studiert und arbeitet seit seinem Abschluss als 3D-generalist und animator. Hier geht es zu seiner Website. http://www.realityerror.com

 

Viola Lippmann: ist Illustratorin und Autorin  sie hat an der Burg Giebichenstein in Halle studiert und an der Kinderakademie in Erfurt ein Projekt entwickelt, mit dem Sie den Nachwuchspreis der MDM 2016 gewann. Ihre Website findet ihr hier. http://www.violalippmann.com

 

Sofiia Melnyk: studierte an der Filmakademie Baden- Württember und arbeitet als Illustratorin, Animatorin und Regisseurin. Ihre Arbeiten findet ihr hier. https://www.behance.net/sofiiamelnyk

 

Sonja Rohleder: hat an der Filmuniversität in Potsdam-Babelsberg Animation studiert und ist Mitbegründerin des Animationskollektivs „Talking Animals“ in Berlin, in dem sie auch arbeitet und eigene Projekte umsetzt. Mehr über sie unter: sonjarohleder.de

 

Ann-Christin Plate: studierte an der Burg Giebichenstein in Halle und in St. Petersburg. Sie arbeitet als Filmemacherin und animiert ihre eigenen und Auftragsproduktionen. Außerdem arbeitet sie als wissenschaftliche Mitarbeitetren an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Europa. Hier geht es zu ihrer Website: http://www.annechristinplate.com

 

Nadja Rademacher: arbeitete als wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Deutschen Institut für Animationsfilm e.V. (DIAF) in Dresden. Sie arbeitete außerdem für ma.ja.de Filmproduktions GmbH, für Deckert Distribution sowie für das Deutsche Filminstitut – DIF, wo sie von 2008 bis 2010 das „goEast – Festival des mittel- und osteuropäischen Films“ in Wiesbaden leitete.

 

Kathrin Albers: arbeitet als Filmemacherin und Animatorin und unterrichtet Animation, unter anderem an der NTU in Singapur. Sie war lange Zeit Teil des Trickfilmstudios Stoptrick in Hamburg. Mehr über Katrhin Albers gibt es hier: http://kathrinalbers.com

 

Nina Prange:  Sie war Studentin im Bereich Animation und VFX and der Bayrischen Akademie für Fernsehen in München und studierte danach an der Filmakademie Baden-Wuerttemberg in Ludwigsburg. Mehr über sie gibt es hier: https://www.ninaprange.de/shortfilms.html